Feuerwehrausflug 2017

Hoch begehrt bei den Mitgliedern und den treuen Helfern, die uns immer bei diversen Festivitäten unterstützen, ist mittlerweile der alljährliche Feuerwehrausflug.

Am Samstag, den 20. Mai fuhren wir (54 Teilnehmer) mit dem Autobus Richtung Wien. Nach einem ausgiebigen Frühstück auf der Autobahnraststation Oldtimer in Guntramsdorf ging es weiter nach Wien Erdberg zum Wiener Tramwaymuseum. Unser Ehrenmitglied Leo Hausknotz, der selbst in seiner Berufszeit bei den Wiener Linien als Straßenbahnfahrer tätig war, organisierte eine nostalgische Straßenbahnfahrt quer durch Wien. Über ein Mikrofon erklärte uns Ehrenmitglied Norbert Toplitsch die großen Sehenswürdigkeiten Wiens, die wir bei der interessanten Fahrt zu sehen bekamen. Zu Mittag speisten wir beim Schwablwirt neben dem Tramwaymuseum.

Nächster Programmpunkt war ein Besuch des Weingutes Stift Klosterneuburg. Dies ist das älteste Österreichs und wird seit der Gründung im Jahre 1114 betrieben. Faszinierend war die Führung durch die gigantischen Weinkeller und die Besichtigung des Weingutes. Im Anschluss verkosteten wir diverse Weine in der Vinothek des Stiftes.

Den gemütlichen Tagesausklang fanden wir diesmal beim Schottenheurigen in Maria Enzersdorf.

Ein Dank gilt unseren Ehrenmitgliedern Leo Hausknotz, Peter Pasa und Norbert Toplitsch für die Mitgestaltung des gelungenen Ausfluges.