Zwei Sturmeinsätze bei Sturmtief „Sebastian“

Während der Aufbauarbeiten zu unserem Weinheurigen mussten wir jeweils am Donnerstag den 14. September und Freitag den 15. September zu einem Sturmeinsatz ausrücken. Am 14.09. hat der Sturm beim Anfang der Fischerpromenade einen Baum über diese gelegt und dabei einen Beleuchtungskörper der Straßenbeleuchtung demoliert. Am 15.09. fiel ein Baum am Ende der Franz Schubert Straße über den Gehweg und blockierte diesen sowie beschädigte er auch einen Zaun. Wir entfernten jeweils den Baum vom Gehweg und verständigten wegen der defekten Straßenbeleuchtung den Bauhofleiter der Gemeinde Payerbach.

Im Einsatz: FF Payerbach mit LFA-B und 4 Mann

Einsatz: 14.09.2017

Einsatz: 15.09.2017