Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Unwettereinsatz in Enzenreith

Im Bezirk Neunkirchen sind am Nachmittag des 12. Juni schwere Unwetter niedergegangen. Diese waren so heftig, dass die Bezirkshauptmannschaft unseren Bezirk zum Katastrophengebiet erklärte. Die Feuerwehr Payerbach wurde um 16:16 Uhr zum Unwettereinsatz nach Enzenreith alarmiert. Dort bekamen wir im Feuerwehrhaus den Einsatzbefehl und unterstützten die bereits anwesenden Einsatzkräfte bei Auspumparbeiten und Aufräumarbeiten. Ebenso wurden mit dem Versorgungsfahrzeug Sandsäcke für Sicherungsarbeiten transportiert. Insgesamt standen im Bereich Enzenreith 17 Feuerwehren mit 120 Mann im Einsatz. Die FF Payerbach war mit drei Fahrzeugen und 15 Mann bis 23:00 Uhr im Einsatz.