Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

PKW-Bergung in der Wienerstraße

Am Nachmittag des 13. Juni wurden wir wieder zu einer Fahrzeugbergung alarmiert. Laut Alarmtext steckte ein Rettungsfahrzeug in der Wienerstraße fest. Nachdem wir über die Rettungsleitstelle mit dem Lenker des Fahrzeuges telefonisch verbunden wurden, konnten wir den Einsatzort lokalisieren und anfahren. Nach einem missglückten Wendemanöver hatte sich das Rettungsfahrzeug in der weichen Wiese auf dem Grundstück des Patienten festgefahren und konnte nicht mehr weiter. Mit Manneskraft schoben wir das Fahrzeug aus seiner misslichen Lage heraus und wieder zurück auf die befestigte Straße.

Im Einsatz: FF Payerbach mit LFA-B, TLFA 2000 und 16 Mann