PKW-Bergung auf der Sonnenpromenade

Am Vormittag des 12. Juni wurden wir zu einer PKW-Bergung auf der Sonnenpromenade „PKW in Graben gerutscht“ alarmiert. Ein Lenker war mit seinem Fahrzeug bei einem Ausweichmanöver von der Fahrbahn gekommen und rutschte seitlich ab. Das Fahrzeug drohte durch den steilen Abhang umzustürzen. Wir sicherten das Fahrzeug und hoben es auf einer Seite mit dem Kran an und zogen es anschließend mit der Seilwinde wieder auf die Straße. Danach konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen.

Im Einsatz: FF Payerbach mit LFA-B, LAST und 5 Mann