PKW-Bergung alte B27 in Schlöglmühl

Am Vormittag des 12. Oktober wurden wir zur Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehr Schlöglmühl zu einer PKW-Bergung alarmiert. Ein Lenker kam mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab und fuhr in den angrenzenden Zaun. Das Fahrzeug blieb schwer beschädigt auf dem niedergeführten Zaun auf einem Sockel stehen. Da in diesem Bereich der Unfallstelle genau darunter die erste Wiener Hochquellenwasserleitung verläuft und um keine weiteren Schäden mit Ölaustritt am Fahrzeug zu verursachen wurde das Unfallfahrzeug mit dem Kran vom beschädigten Zaun gehoben. Danach wurde der PKW zu einem gesicherten Platz verbracht.

Im Einsatz: FF Payerbach mit LAST, MTFA und 5 Mann, FF Schlöglmühl, Polizei Reichenau/Rax, Wiener Wasserwerk

Fotos: FF Schlöglmühl Richard Pein