Sturmeinsatz im Payerbachgraben

Der Föhnsturm am Abend des 29. Oktober sorgte auch für Einsätze bei der Feuerwehr Payerbach. Wir wurden um 20:54 Uhr zu einem „Baum über Stromleitung und Landesstraße“ im Payerbachgraben alarmiert - EVN wurde bereits verständigt und ist auch auf dem Weg - wurde uns von der BAZ mitgeteilt. Wir beleuchteten die Einsatzstelle und entfernten einen Teil des Baumes, damit die Straße wieder frei war und die warteten Fahrzeuge vorbeifahren konnten. Nachdem kurz darauf die EVN vor Ort war, wurde der restliche Baum, welcher auf der Bündelleitung hing, weggeschnitten und entfernt. Anschließend bekamen wir die nächste Meldung über einen umgestürzten Baum über der Landesstraße am Kreuzberg. Wir fuhren danach unser Einsatzgebiet am Kreuzberg ab und kontrollierten dieses noch auf Sturmschäden.

Im Einsatz: FF Payerbach mit LFA-B und 9 Mann