PKW-Bergung am Kreuzberg

Am 2. Jänner um 23:04 Uhr wurden wir zu einer Fahrzeugbergung am Kreuzberg alarmiert. Ein Lenker war mit seinem PKW auf schneeglatter Fahrbahn in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen. Beim Versuch sich selbst aus der misslichen Lage zu befreien, grub sich der Reifen des Fahrzeuges zur Gänze ins Erdreich ein. Wir legten den Reifen frei und zogen anschließend das Fahrzeug wieder zurück auf die Straße. Danach konnte der Lenker seine Fahrt mit dem nur leicht beschädigten Fahrzeug fortsetzen.

Im Einsatz: FF Payerbach mit TLFA 2000, LAST und 12 Mann